Werkstudent*in - Assistenz Rechtsabteilung (w/m/d)

Datum: 09.01.2023

Standort: Frankfurt am Main, DE

Unternehmen: Deutsche Börse Group

Ihr Arbeitsgebiet
Als Werkstudent*in (w/m/d) sind Sie in der zentralen Rechtsabteilung der Deutsche Börse AG im Department Trading & Clearing in der Einheit Trading tätig. Auf der Grundlage einer eingehenden fachspezifischen Einführung im Team unterstützen Sie die Einheit Trading maßgeblich bei der Erstellung und Überarbeitung von börsenrechtlichen Regelwerken. Zudem übernehmen Sie eigenverantwortlich allgemeine Assistenz- und Verwaltungsaufgaben und unterstützen in Projekten. Im Schwerpunkt betreuen Sie die zur Gruppe Deutsche Börse gehörende Frankfurter Wertpapierbörse, die Derivatebörse Eurex Deutschland und die Eurex Clearing AG. 

 

Ihre Verantwortlichkeiten

  • Sie unterstützen insbesondere bei der Erstellung und Überarbeitung der Börsenordnungen, Handelsbedingungen, Kontraktspezifikationen und Clearing-Bedingungen in Deutsch und Englisch 
  • Sie bearbeiten eigenverantwortlich eingehende Korrespondenz und betreuen die Dokumentenablage  
  • Sie übernehmen allgemeine Recherchetätigkeiten 
  • Sie unterstützen bei spannenden Projekten 

 

Ihr Profil 

  • Sie sind während der gesamten Tätigkeitsdauer an einer staatlich anerkannten Hochschule als ordentlicher Student immatrikuliert und haben mindestens 2 Semester abgeschlossen; Studienschwerpunkt im Bereich Rechtswissenschaft ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung 
  • Sie haben Interesse an Finanz- und Kapitalmärkten 
  • Dank Ihrer kooperativen Art finden Sie sich schnell ins Team ein
  • Ihre sehr guten analytischen Fähigkeiten helfen Ihnen dabei, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Word, Outlook & Power Point) und idealerweise Erfahrung mit Sharepoint und JIRA
  • Sie verfügen über fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Startdatum: 01.03.2023