Outsourcing Spezialist (w/m/d)

Datum: 27.08.2021

Standort: Frankfurt am Main, DE

Unternehmen: Deutsche Börse Group

Diese Position wird zunächst auf 2 Jahre befristet angeboten.

 

Starttermin: 01.02.2022

 

Arbeitsgebiet
Als Outsourcing Spezialist für die Eurex Clearing AG verantworten die Weiterentwicklung des Bereichs Outsourcing Managements unter Berücksichtigung regulatorischer Vorschriften/ Veränderungen. Sie arbeiten eng mit anderen regulatorischen Experten des Teams und anderer Gruppengesellschaften sowie Kontrolleinheiten zusammen, um den organisatorischen Rahmen (Strategie, Policy und Prozesse) auf dem neusten Stand zu halten, regulatorische Entwicklungen im Bereich Auslagerungen zu analysieren und das Auslagerungs-Kontrollsystem weiterzuentwickeln. Dazu sind sie verantwortlich für die Implementierung und Entwicklung von robusten Methoden hinsichtlich Identifikation und Beurteilung von Auslagerungen und den verbundenen Risiken für die Eurex Clearing AG. Sie verantworten die Prüfung und Bewertung von Auslagerungsvorhaben sowie die Überwachung hinsichtlich Einhaltung der regulatorischen Vorschriften, der Eurex Clearing Outsourcing Strategie und Outsourcing Policy. Ebenso beraten Sie bei Auslagerungsvorhaben der Eurex Clearing AG und übernehmen regelmässige und ad-hoc Berichterstattung an die Geschäftsleitung. Darüber hinaus unterstützen Sie bei internen und externen Prüfungen im Bereichs Auslagerungsmanagement. 

 

Tätigkeiten/Aufgaben

  • Prüfung und Bewertung von aufsichtsrechtlichen Auslagerungen
  • Ansprechpartner für Business- und Kontrolleinheiten, interne und externe Prüfer zu Auslagerungssachverhalten
  • Analyse aufsichtsrechtlicher Änderungen der Auslagerungsregelungen
  • Entwicklung, Durchführung und Optimierung von Steuerungs- und Kontrollprozessen
  • (Weiter) Entwicklung der Outsourcing Methodik und Anwendungen (Outsourcing Strategie, Outsourcing Policy, Relevanzprüfung, Risikoanalyse, Beendigungen etc.)  
  • Regelmässige Überarbeitung und Aktualisierung der Outsourcing Dokumentation
  • Überwachung der internen Einheiten hinsichtlich Einhaltung der regulatorischen Vorschriften und organisatorischen Rahmenbedingungen

 

Qualifikation/Kenntnisse

  • Universitätsabschluss in Wirtschafts- oder Rechtswissenschaftenwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt auf dem Bankgeschäft
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Outsourcing-Management oder vergleichbarem Umfeld mit einschlägiger Expertise
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Hohe Eigenmotivation und eigenverantwortliches Erarbeiten von Methoden und Standards
  • Vertieftes Wissen des Aufsichtsrechts; Kenntnisse der EMIR- und MaRisk Regelungen
  • Verhandlungssichere Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift