Diese Stelle teilen

Mitarbeiter - Government Relations (w/m/d)

Datum: 18.01.2019

Standort: Frankfurt am Main, HE, DE

Unternehmen: Deutsche Börse Group

Gruppenunternehmen: Deutsche Börse AG

Mitarbeiter - Government Relations (w/m/d)

Vollzeit | Unbefristet

 

Arbeitsgebiet

Government Relations befasst sich mit der Veränderung des politischen und regulatorischen Umfeldes sowie den Auswirkungen auf die Gruppe Deutsche Börse. Die Abteilung begleitet und koordiniert politische Prozesse für die Gruppe Deutsche Börse, plant und koordiniert die Lobbyarbeit und die politische Kommunikation und erstellt hierzu Entscheidungsvorlagen und Briefings für die Entscheidungsträger der Gruppe Deutsche Börse. Der Bereich informiert zeitnah über neue politische und regulatorische Initiativen, berät die Geschäftsbereiche hinsichtlich der Positionierung bei politischen Terminen und sichert die politische Kommunikation der Positionen der Gruppe Deutsche Börse nach außen. Mit Hilfe der Verbindungsbüros in Berlin und Brüssel werden bestehende Verbindungen etwa zu den Bundesministerien, der Europäischen Kommission oder auch dem Europäischen Parlament gepflegt und stetig weiterentwickelt.

 

Tätigkeiten/Aufgaben

  • Begleitung aktueller politischer und regulatorischer Entwicklungen in Hessen
  • Erstellung von Briefingdokumenten, Kurzbewertungen sowie politischen Factsheets
  • Kontaktmanagement und Interessenvertretung auf regional Hessischer Ebene
  • Reisetätigkeit in Verbindung mit Repräsentationstätigkeiten
  • Organisation von Events
  • Unterstützung bei relevanter Verbandsarbeit auf regionaler, europäischer und globaler Ebene
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Kommunikationsstrategien und deren Implementierung

 

Qualifikation/Kenntnisse

  • Bachelor oder abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften
  • Mindestens 2-3 Jahre Erfahrung im Bereich der politischen Interessenvertretung sowie praktische Erfahrung in politischer Arbeit auf regionaler, nationaler, europäischer und/oder internationaler Ebene
  • Fundierte Kenntnis politischer Institutionen sowie formeller und informeller Abläufe auf Hessischer Ebene
  • Solide Kenntnis der europäischen und deutschen Finanzmarktpolitik und aktuellen europäischen und deutschen Regulierungsvorhaben
  • Breites und belastbares Kontaktnetzwerk in Hessen
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in verständlichen Formaten kommunikativ einfach darzustellen
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Sprachkenntnisse in weiteren europäischen Amtssprachen sind von Vorteil.


Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten: Frühzeitige Übernahme von Verantwortung, attraktive Sozialleistungen, ein internationales Arbeitsumfeld und vielfältige Perspektiven.

Haben Sie Interesse, in einem sympathischen und engagierten Team mitzuarbeiten? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer Bewerbung! Bitte nutzen Sie dazu unser Online-Bewerberportal!


Gruppe Deutsche Börse, Human Resources
www.deutsche-boerse.com

Stichworte: