Diese Stelle teilen

Head of Section - Regulatory Services & Data Applications (w/m/d)

Datum: 09.05.2019

Standort: Frankfurt am Main, HE, DE

Unternehmen: Deutsche Börse Group

Gruppenunternehmen: Deutsche Börse AG

Head of Section - Regulatory Services & Data Applications (w/m/d)

Vollzeit | Unbefristet

 

Arbeitsgebiet

Die Abteilung Regulatory Services & Data Applications verantwortet das fachliche Design, die Entwicklung und den Betrieb für Kernsysteme der Deutsche Börse Gruppe im Bereich Daten und Regulatorisches Reporting mit Schwerpunkt auf Meldungen von Geschäften gemäß MiFIR, MiFID II und EMIR. In einem dynamischen, kunden- und wettbewerbsorientierten Umfeld führen Sie ein internationales Team zur Erfüllung bestehender und neuer aufsichtsrechtlicher Verpflichtungen.

Bei der Weiterentwicklung und dem täglichen Betrieb der Plattformen, liegt die Koordination mit zentralen Schnittstellen innerhalb der Deutschen Börse Gruppe in ihrem Aufgabenbereich. Die aktive Abstimmung beinhaltet Fragestellungen zu den Themen Architektur, Infrastruktur und Informationssicherheit. Daher stehen Sie in engem Austausch mit den Abteilungen Information Security, Risk, Outsourcing, HR, Controlling, Accounting und Regulatory Services. Über die Gruppe hinaus stehen sie in engem Kontakt mit Aufsichtsbehörden und Kunden.

Ihre Abteilung verteilt sich über die Standorte Eschborn und Prague und steht durch die Umsetzung agiler Projektmethoden in engem Austausch mit dem Business Owner. In ihrer Rolle als Abteilungsleiter stellen sie die erfolgreiche Umsetzung der Transformation zu agilen Methoden sicher und verantworten die strategisch technische Weiterentwicklung der Plattformen hin zu einer modernen und effizienten Architektur.

 

Tätigkeiten/Aufgaben

  • IT Verantwortlicher für den Regulatory Reporting Hub
  • Koordination mit Product Ownern, Kunden und Aufsichtsbehörden
  • Fachliche und technische Weiterentwicklung des Regulatory Reporting Hub
  • Architektur und Infrastrukturdesign für den Regulatory Reporting Hub
  • Betrieb des Regulatory Reporting Hub sowie weiterer Data Applikationen
  • Budgetplanung, Personalplanung, Personalentwicklung
  • Vendor- und Vertragsmanagement
  • Umsetzung von Compliance Richtlinien und regulatorischer Anforderungen innerhalb der Abteilung
  • Personalführung für ca. 60 Mitarbeiter

 
Qualifikation/Kenntnisse

  • Universitätsabschluss der Wirtschaft, Informatik, Naturwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 8 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Sehr gute Auffassungsgabe und Lernbereitschaft
  • Erfahrung mit Personalführung
  • Gute Finanzmarktkenntnisse, insbesondere Wertpapier- und Derivatemärkte, Regulatorischen Anforderungen (MiFID II, BAIT, MA Risk)
  • Erfahrung bei der Nutzung von Cloud Services (IaaS, PaaS, SaaS)
  • Erfahrung mit agilen Entwicklungsmethoden wie Scrum
  • Erfahrung mit der Umsetzung von Informationssicherheitsanforderungen im Finanzsektor
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten: Frühzeitige Übernahme von Verantwortung, attraktive Sozialleistungen, ein internationales Arbeitsumfeld und vielfältige Perspektiven.

Haben Sie Interesse, in einem sympathischen und engagierten Team mitzuarbeiten? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer Bewerbung! Bitte nutzen Sie dazu unser Online-Bewerberportal!


Gruppe Deutsche Börse, Human Resources
www.deutsche-boerse.com

Stichworte: