Diese Stelle teilen

HR Compensation & Benefits Manager (w/m/d)

Datum: 12.06.2021

Standort: Frankfurt am Main, DE

Unternehmen: Deutsche Börse Group

Arbeitsgebiet

Das Team HR Rewards, Regulation & Frameworks verantwortet die unterschiedlichen Vergütungsprogramme der Gruppe Deutsche Börse (u.a. den jährlichen Bonusprozess, das jährliche aktienbasierte Mitarbeiterprogramm, Vergütungsvergleiche und die zusätzlichen Benefits). Dabei sind die regulatorischen Anforderungen an Vergütungssysteme (z.B. Institutsvergütungsverordnung) umzusetzen und ihre Einhaltung sicherzustellen.

 

Tätigkeiten/Aufgaben

  • Internationale Projektarbeit im Themenfeld Compensation & Benefits Systeme sowie Performance Management Systeme mit entsprechenden Instrumenten und Produktverantwortung
  • Konzeption, Einführung, Steuerung und Pflege von regulatorisch konformen Vergütungsprogrammen der Gruppe Deutsche Börse
  • Persönliche Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften
  • Koordination und Durchführung von internationalen externen und internen Vergütungsvergleichen
  • Zusammenarbeit mit Regulatoren (Aufsichtsbehörden), internen und externen Prüfern sowie externen Vergütungsberatern

 
Qualifikation/Kenntnisse

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Wirtschafts-, Sozialwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung (idealerweise mit dem Schwerpunkt Personalmanagement)
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im nationalen und internationalen Umfeld
  • Erfahrung im Bereich der konzeptionellen Entwicklung von Vergütungssystemen
  • Kenntnisse rechtlicher und regulatorischer Anforderungen an Vergütungssysteme im Bankenbereich
  • Kenntnisse im Bereich der betrieblichen Altersversorgung
  • Teamfähigkeit verbunden mit einem selbständigen und präzisen Arbeitsstil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Deutsch- und Französisch-Kenntnisse sind von Vorteil