Business Analyst - Tax (w/m/d)

Datum: 10.09.2021

Standort: Frankfurt am Main, DE

Unternehmen: Deutsche Börse Group

Arbeitsgebiet
Das Resort Clearing Design & Delivery ist für die Entwicklung und den Betrieb von neuen Clearing-Angeboten verantwortlich. Diese umfassen die Erweiterung der ins Clearing aufgenommen Produkte (börsliche & außerbörslich gehandelte Derivate, FX-Produkte, Aktien, Anleihen und Fonds) und die in diesem Zusammenhang notwendigen Anpassungen der Clearing Infrastruktur (Positions- und Liefermanagement, die Besicherung der aus dem Clearing entstehenden Risiken und die Prozessierung von Zahlungen in unterschiedlichen Währungen).

Die direkt dem für Clearing Design & Delivery zuständigen Vorstandsmitglied der Eurex Clearing zugeordnete Organisationseinheit „Product Tax Services CCP” übernimmt hier eine wichtige Rolle in der Beurteilung der steuerlichen Rahmenbedingungen, die für die initiale Aufnahme ins Clearing, wie auch für die fortlaufende Verarbeitung dieser Produkte bei der Eurex Clearing relevant sind.

 

Tätigkeiten/Aufgaben

  • Definition und Weiterentwicklung der steuerlichen Zulassungskriterien für Produkte, die ins Clearing aufgenommen werden sollen bzw. bereits im Clearing Haus verarbeitet werden
  • Klärung von steuerlichen Fragen zu Produkten, die ins Clearing aufgenommen werden sollen bzw. bereits im Clearing Haus verarbeitet werden
  • Kontinuierliche Überwachung der Steuergesetzgebung in verschiedenen Ländern und Analyse der Auswirkungen auf bestehende und zukünftige Clearing Prozesse
  • Umsetzung neuer steuerrechtlicher Anforderungen
  • Unterstützung der verschiedenen Einheiten innerhalb der Eurex Clearing AG bei steuerlichen Fragen
  • Darüber hinaus ist eine intensive Zusammenarbeit mit den relevanten Schnittstellen innerhalb der Gruppe Deutsche Börse, insbesondere Corporate Taxes/ Operational Taxes, sowie den Ansprechpartnern bei den angebundenen Handelsplattformen, Zentralverwahrern und Korrespondenzbanken wichtig

 

Qualifikation/Kenntnisse

  • Abgeschlossene Bankausbildung, (Fach-)Hochschulstudium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt und/oder vergleichbare Ausbildung
  • + 5 Jahre Berufserfahrung im Finanzmarkt- und/ oder Wirtschaftsprüfungsumfeld-Umfeld mit sehr gutem Verständnis für steuerliche Zusammenhänge
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe und vernetztes Denken
  • Erfahrungen im konzeptionellen Arbeiten
  • Pro-aktiv, belastbar mit der Fähigkeit zu organisieren und priorisieren
  • Offen mit einer positiven und enthusiastischen Herangehensweise
  • Teamfähig in einem multikulturellen Umfeld, imstande die Initiative zu ergreifen, hoch motiviert und flexible
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Motivation sowie Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift